Über uns 

        

Hi gude, liebe Weinfreunde!


 

Herzlichen Glückwunsch, Sie befinden sich auf der Internetseite des Ökowinzers Herbert Braunbeck!!!


 

Ich gehöre zu dem Verband, der sich ECOVIN nennt. Dieser umfasst etwa 200 Mitglieder, was die Hälfte aller ökologischen Weinbaubetriebe in Deutschland ausmacht. Wir bauen bekömm-lichen, guten Wein an, der so naturnah als möglich erzeugt wird. Noch wird lediglich 2,5% der Weinbaufläche in Deutschland so bebaut, doch wenn ich Goethe zitieren darf: "Aller Anfang ist leicht und die letzten Stufen werden selten erklommen." Bis zu eben jenen letzten Stufen ist es also noch ein weiter Weg.  

Mir Indigene dichde: Wer kaa Ziel hot kimmt net o!!! 

odder

Liwer e klaa Licht o stecke als iwwer die Dunkelheit jommern!!! 

 

 

Warum aber Ökoweinbau? Wenn wir unsere nähere Geschichte betrachten, so haben wir erst in den letzten 50 Jahren wirklich begonnen unsere Mutter Erde schwer zu verletzen, deutlich gesagt: regelrecht 'abzumurksen'. Wir verbrauchen weit mehr Natur, als sich selbst wieder regenerieren kann und so spricht alles für Öko-Landbau, sowie ECOVIN.

Wir sitzen alle zusammen in dem berühmten Boot. Nun mag man denken, das bisschen Ökowein rettet nun wirklich nicht die Welt, doch dazu möchte ich meinen: Es sind oft die kleinen Dinge, die uns klein kriegen, aber auch genauso retten können!  

 
 

Aber genug der schlauen Sprüche, konkret bedeutet dies: Es ist auf meinem Ökobetrieb nicht nur immer ein Fahrrad einsatzbereit, auch kann man seinen Beinen durch Laufen Würde geben. Jede Fahrt mit Fossilen Brennstoffen kann in Frage gestellt werden und somit ist in vielen Bereichen des Weinbaus mehr Menschen-arbeitskraft notwendig. Ein richtiger und wichtiger Weg.

So findet bei mir im Herbst oft eine Handlese statt. Öfters suche ich noch Helfer: Schlechte Stimmung, mieser Service und eine lausige Bezahlung sind garantiert.....

Dies alles soll aber keineswegs mit Technikfeindlichkeit gleichgesetzt werden, so baue ich unter Anderem auf eine Photovoltaikanlage, Solaranlage, Pelletsheizung, E-Auto und effiziente Müllvermeidung.

Ich behaupte: Wer "Die erneuerbaren Energieen" abwählt, der hat die Zukunft nicht im Blick, besonders nach Paris.  

 

Wir 'Ökos' sind auch keine freudlosen, verhärmten Wesen: Es spricht nichts dagegen, wenn bei Hoffesten und Kulturabenden in HerrBerts Kulturscheune vegetarische herzhafte Gaumen-freuden serviert werden. Natürlich zusammen mit meinem Öko- Wein. Auch dies dient, in Maßen wohlgemerkt, zur Bewahrung der Schöpfung.
 

 Im Oktober findet schon traditionsgemäß das sportliche Highlight Braunbecks Bremserlauf statt. Neu ist, dass wir uns mit fünf Laufveranstaltungen in sechs Gemeinden zum Win- gertsCup zusammengefun- den haben. Wir Rhein-hessen wissen eben wie's läuft.

 

Auch im Winter kann man laufen



Und zum Schluss:


  WOI MUSS SOI !!!


 
Gruß HerrBert


 

    

 

 

173614